Saubere Energie für die Region Thal-Gäu-Bipperamt

Tarife

Es gelten die Gastarife und Anschlusskonditionen Stand 1. April 2019.

Tarif A

Der Tarif A gilt für Ein- und kleinere Mehrfamilienhäuser, welche Gasgeräte bis 75 kW für die Raumheizung und die Warmwasseraufbereitung einsetzen.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass die SOGAS AG ab 1. April 2019 standartmässig den Tarif A Kunden (< 75kW) einen Anteil von 5% Biogas liefert. Biogas ist CO2-neutral und daher von der gesetzlichen CO2-Abgabe befreit, die aktuell mit 1.738 Rp./kWh besteuert wird. Die anteilmässige Reduktion der CO2-Abgabe ist in den Preisen berücksichtigt. Mit der Einführung des Biogas-Anteils leistet die Sogas einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Der Bezüger bezahlt einen Arbeitspreris pro bezogene Kilowattstunde sowie eine jährliche Grundgebühr pro Gasmesser.

Arbeitspreis:    7.10 Rp./kWh
Grundgebühr:   Fr. 60.--/Jahr

Tarif B

Der Tarif B gilt für grössere Mehrfamilienhäuser, Gewerbe- und Industriebetriebe, welche Gasgeräte über 75 kW für die Raumheizung und die Warmwasseraufbereitung einsetzen.

Der Bezüger bezahlt einen Arbeitspreris pro bezogene Kilowattstunde sowie eine jährliche Grundgebühr pro Gasmesser.

Arbeitspreis:    5.25 Rp./kWh
Grundgebühr:   Fr. 27.--/kW und Jahr

Tarif C

Der Tarif C gilt für grössere Mehrfamilienhäuser, Gewerbe- und Industriebetriebe, welche abschaltbare Gasgeräte über 100 kW mit Zweitstoffbrennern für die Raumheizung und die Warmwasseraufbereitung einsetzten.

Der Bezüger bezahlt analog zum Tarif B.

Arbeitspreis:    5.25 Rp./kWh
Grundgebühr:   Fr. 8.--/kW und Jahr

Tarif D

Dieser Tarif gilt für gewerbliche Gasbezüger zum Kochen, Waschen, Trocknen etc., welche mit einem separaten Zähler erfasst werden.

Der Bezüger bezahlt einen Arbeitspreris pro bezogene Kilowattstunde ohne Grundgebühr.

Arbeitspreis:    10.20 Rp./kWh für Bezüge bis 50'000 kWh/Jahr

                        8.20 Rp./kWh für Bezüge über 50'000 kWh/Jahr

Tarif E

Contracting wird separat festgelegt.

Downloads